Wir schließen am 28.2. den Store in Dresden. Aktuell bieten wir ausschließlich den Verkauf und keine Vermietung an.

Häufig gestellte Fragen


Was ist RELISA?

RELISA vermietet und verkauft Kinderkleidung von Frühchen bis Kleinkind aus erster und zweiter Hand.

Was heißt eigentlich RELISA und woher kommt die Idee für den Namen?

RELISA ist die Zusammensetzung der Vornamen unserer beiden Töchter AuRELIa und SelinA. Die Idee zur Benennung unseres Familienunternehmens kam uns mal während eines Brainstormings und uns gefiel der harmonische Klang so gut, also nannten wir unser "3.Baby" dann R E L I S A.

Wie funktioniert das Mieten der Kleidung?

Du wählst zu erst eine für dich passende RELISA Family Membership und kannst die Kleidung so lange nutzen, wie sie passt und gefällt. Ein monatlicher Tausch ist jederzeit möglich.

Woher kommt die Kleidung?

Die Kleidung aus 2. Hand kommt aus Privathaushalten und von Eltern wie euch. Neuware beziehen wir von kleinen, noch unbekannten Labels, die großen Wert auf nachhaltige Produktion und faire Arbeitsbedingungen legen. Die Materialien sind hochwertig und tragen entsprechende Prüfsiegel.

Welche Marken bietet ihr an?

Bei uns findest du alle gängigen Kinderkleidermarken. Von H&M bis C&A über Mexx, Zara, S.Oliver, GAP, Babysweets, Salt and Pepper uvm. Einige Einzelteile sind auch von Ernstings Family, Lidl oder NKD. Dies stellt allerdings Ausnahmen dar, da man sie bereits zu einem sehr günstigen Neupreis erwerben kann und sich ein mieten wenig lohnt. Wir möchten den Kunden den Zugang zu hochpreisigen Marken ermöglichen und bieten daher günstige Preise an.

Warum gibt es die Sachen nur bis zur Größe 128?

Weil Kinder in den ersten beiden Lebensjahren am schnellsten wachsen und die Kleidung dort am ehesten ausgetauscht werden muss, haben wir eine sehr große Auswahl an Kleidung in den kleinen Größen 40-92. Weil wir wissen, wie gut unser Service ankommt, haben wir uns dafür entschieden das Sortiment bis auf die Größe 128 zu erweitern. Da der Verschleiß in dieser Lebensphase noch relativ gering ist, können wir damit das Risiko etwas minimieren, dass die Kleidung defekt oder schmutzig an uns zurückgesendet wird.

Welche Größe ist die richtige für mein Kind?

 

Alter  Größe
Frühchen  bis 44
0-1 Monat 50
1-2 Monate 56
2-3 Monate  62
4-6 Monate  68
7-9 Monate  74
10-12 Monate  80
13-18 Monate  86
19-24 Monate  92
2-3 Jahre  98
3-4 Jahre  104
4-5 Jahre  110
5-6 Jahre  116
6-7 Jahre  122
7-8 Jahre  128
Achtung: Die Größentabelle für Baby- und Kinderkleidung ist nur ein offizieller Richtwert. Je nach Hersteller fallen Baby- und Kinderkleider sehr unterschiedlich groß aus. Erfahrungsgemäß fallen Hersteller wie H&M etwas größer, C&A, Ernstings Family und Zara etwas kleiner aus. Auch hier besteht die Möglichkeit die Kleidung innerhalb von 14 Tagen an uns zurück zu senden. falls sie deinem Kind nicht passt.
Welche Qualität hat die Kleidung aus 2. Hand?

Wir achten beim Ankauf auf eine sehr neuwertige Qualität und den Zustand. Dabei legen wir großen Wert darauf, dass weder Flecken noch Löcher vorhanden sind. Vereinzelt kann es mal vorkommen, dass sich ein kleiner Fleck an einer unauffälligen Stelle befindet, das Kleidungsstück aber sonst sehr gepflegt aussieht. Wenn dies der Fall ist, vermerken wir das in der Artikelbeschreibung. Wollen dies aber eher vermeiden.

Was bedeuten die Zustände neuwertig bis Lieblingsstück?

Zur besseren Übersicht und um dir eine gewisse Transparenz zu bieten, haben wir ein Ampelsystem, nachdem wir den Zustand der Einzelstücke kategorisieren. Damit gewährleisten wir einen einheitlichen Qualitätsstandard und bieten euch die Sicherheit, dass ihr stets das bekommt, was ihr auch bestellt.

Neu mit oder ohne Etikett – Dieses Kleidungsstück ist ungetragen
mit oder ohne Etikett Neuwertig – Dieses Kleidungsstück wurde nur ein – bis zweimal getragen, nur einmal gewaschen und befindet sich in einem Zustand wie neu ohne Waschpeeling
Sehr gut – Dieses Kleidungsstück wurde eher selten getragen, ein paar Mal gewaschen, befindet sich allerdings in einem sehr guten gepflegten Zustand. Ein leichtes Waschpeeling kann vorhanden sein oder der Aufdruck hat kleinere Risse
Gut – Dieses Kleidungsstück wurde gern und oft getragen, dementsprechend auch oft gewaschen. Waschpeeling ist vorhanden und es kann auch den ein oder anderen kleinen Fleck an einer unauffälligen Stelle haben, dies wird in der Beschreibung ausgewiesen. Dieses Kleidungsstück wird max. 2mal vermietet und wird dann gespendet.
Lieblingsstück - Dieses Kleidungsstück wurde an der ein oder anderen Stelle bereits genäht oder geflickt, ist aber noch in einem tragbaren Zustand. Dieses Stück wurde gern und sehr oft getragen, wird aber von uns liebevoll aufbereitet, so dass sie weiterhin viel Freude bereiten.

Was passiert, wenn die gemietete Kleidung verloren oder kaputt geht oder Flecken nicht mehr auszuwaschen sind?

Wir wissen natürlich wie schnell die Hose ein Loch bekommen kann oder der Tomatenfleck auf dem weißen T-Shirt nicht wieder auszuwaschen geht. In diesem Fall musst du dir keine Sorgen machen, da wir von dir keinen Ersatz oder Strafzahlung erwarten. Du mietest die Kleidung bei uns völlig sorgenfrei. Wir wünschen uns natürlich einen pfleglichen und sorgsamen Umgang und freuen uns, wenn die Sachen in einem angemessenen Zustand wieder zu uns zurückkommen. Wir sind uns sicher, dass du unsere Mietsachen wie deine eigenen behandelst. Wir behalten uns für die Zukunft allerdings vor, ab den größeren Größen bzw. bei Neuware eine Kautionszahlung zu verlangen, falls dies erforderlich wird. Bei Verlust oder Waschfehlern haftest du selbst, dann müssen wir dir das verlorene Kleidungsstück in Rechnung stellen.

Wie reinigt ihr die Kleidung?

Die Reinigung und Aufbereitung der Kleidungsstücke übernehmen wir selbst. Dabei nutzen wir zur hygienischen und hautfreundlichen Reinigung der Kleidungsstücke das Waschmittel von "Sonett" und zur Desinfektion den Hygienespüler von "Impresan". Beide Produkte sind für sensible Baby - und Kinderhaut bestens geeignet, da sie keinerlei Duft- oder Zusatzstoffe enthalten. Zur Vorbehandlung von Flecken nutzen wir Gallseife. Dies hat sich als sehr effektiv bewährt und ist ein natürliches Mittel, um Flecken zu entfernen. Außerdem ist es uns neben dem Umweltschutz wichtig, dass das Gewebe und die empfindlichen Materialien der Kleidung geschont werden und Farben erhalten bleiben, daher waschen wir die Kleidung bei geringen Temperaturen.

Wie lange darf ich die Sachen behalten?

Du kannst die Kleidung so lange behalten, wie du sie benötigst und entscheidest selbst, wann du sie uns wieder zurücksendest. Alle Family Member Zusatzartikel sind auf eine Maximalmietdauer von 6 Monaten bzw. bei Tragehilfen auf 12 Monate beschränkt.

Wie funktioniert die Abrechnung?

Mit deiner Erstbestellung legst du ein Kundenkonto bei uns an und entscheidest dich für eine Family Membership. Dieser Betrag wird monatlich, bis zur Kündigung durch dich, automatisch von deinem Bankkonto oder deiner Kreditkarte abgebucht. Du erteilst uns ein SEPA Lastschriftmandat bei deiner Erstbestellung. Kündigen kannst du deine Family Membership jeweils zum Ende eines Monats.

Gibt es eine Mindestabnahme?

In unserem Shop gibt es keinen Mindestbestellwert. Du kannst im Rahmen deiner Family Membership die Artikel wählen, die du benötigst.

Kann ich die Sachen auch kaufen?

Natürlich kannst du jeden Artikel auch bei uns kaufen. Gern wollen wir es fördern, dass vermehrt die Vermietung genutzt wird, aber wenn du die Kleidung lieber behalten möchtest, dann ist das auch völlig in Ordnung. Du kannst auch als Family Member jederzeit entscheiden, ob du ein Kleidungsstück behalten möchtest, dann senden wir dir darüber eine Rechnung und das Stück gehört dir :-)

Was passiert mit der Kleidung nachdem sie oft vermietet wurde?

Wir überprüfen jede Rücksendung auf den aktuellen Zustand. Sollten wir feststellen, dass die Sachen nicht mehr vermietbar sind, dann spenden wir sie an die Bürgerhilfe Dresden e.V. oder das Frauenschutzhaus. Bei Flecken oder Löchern, die nicht zu entfernen oder reparieren sind, werden wir sie dem Recycling zuführen.

Muss ich beim Rückversand Versandkosten zahlen?

Der Rückversand ist bereits in deiner Family Membership inkludiert und auf maximal einmal pro Monat beschränkt.

Vermietet ihr auch Schuhe, Socken und Strumpfhosen?

Du findest bei uns ein Sortiment aus Krabbelschuhen, Lederpuschen, Gummistiefeln und Barfußschuhen. Diese können wir leider nur teilweise vermieten, den Großteil bieten wir als Mietkauf an, da wir die Erfahrung gemacht haben, dass einige Modelle das Mieten nicht überlebt haben. Bei Socken und Strumpfhosen leiden oft die Bundgummis, sodass wir diese nicht an euch vermieten können. Ein Ankauf von Schuhen aus 2. Hand ist nicht möglich.

Kauft ihr Sachen an und was ist zu beachten?

Ja, wir kaufen eure neuwertige und gut gepflegte Baby- und Kinderkleidung an. Detaillierte Infos bekommst du hier.

Was passiert, wenn ich Sachen bestelle die meinem Kind nicht passen oder die mir nicht gefallen?

Das ist überhaupt kein Problem. Alles was nicht passt oder nicht gefällt kannst du uns innerhalb von 14 Tagen kostenfrei zurücksenden. Dafür sendest du uns einfach eine EMail an retoure@relisa.de und wir lassen dir dann ein Retourenetikett zukommen.

Wie kommen eure Preise zustande?

Wir kategorisieren die Kleidungsstücke in 3 Markenstufen: 1. NoName (LIDL, NKD, Unbekannt...) 2. Marke aus dem Mittelpreissegment wie C&A, H&M, Ernstings Family usw. 3. Markenkleidung von S.Oliver, Mexx, GAP, Jacadi usw. Innerhalb dieser Markenstufen unterscheiden wir im Zustand von gut bis neu. Im Monatsmietpreis, der je Artikel angegeben ist, sind Reinigung, Reparatur und Wertverlust durch Vermietung inkludiert. Wir möchten euch auf der einen Seite einen günstigen Zugang zu hochpreisigen Marken ermöglichen, müssen allerdings andererseits auch wirtschaftlich kalkulieren. Neuware wird von uns immer durch 6 Monate geteilt, so dass ihr am Ende nie mehr zahlt, als den Neupreis.

Fällt beim Mieten eine Kaution an?

Nein. Es fällt keine Kaution an.

In welchen Verpackungen versendet ihr?

Wir beziehen die wieder aufbereiteten Versandkartons von SendMePack und sind auch Partner bei Brands for the Planet. Damit sorgen wir für einen nachhaltigen Versand in bereits vorhandenen Versandverpackungen und fördern auch hier die Kreislaufwirtschaft. Dafür müssen keine Bäume gefällt werden und wir schonen damit die wertvollen Ressourcen unseres Planeten.

Was bedeutet Mietkauf?

Da wir bei einigen Artikeln bemerkt haben, dass sie in Zuständen zurückkamen, die eine Aufbereitung unmöglich machen, haben wir den Mietkauf eingeführt. Durch die normale Abnutzung im Alltag überstehen einige Teile das Mieten leider nicht, was auch völlig normal ist und wir erstmal die Erfahrungen sammeln mussten. Der Mietkauf bedeutet, dass der entsprechende Artikel von dir monatlich abgezahlt wird und bei Erreichen der Maximalmietdauer von 6 Monaten automatisch in dein Eigentum übergeht. Der Rückversand entfällt und du kannst dann selbst entscheiden, ob du uns den Artikel zurück verkaufen (Rückkauf-Option) oder anderweitig privat verkaufen möchtest. Damit hast du die Möglichkeit ohne eine Kaution oder ähnliche Bedingungen, Artikel zu bestellen, die du dir vielleicht auf einen Schlag nicht leisten könntest.